Durch Corona konnte in diesem Jahr leider nicht wie gewohnt in die Saison gestartet werden. Um den Seeteufeln die Zeit zu versüßen, wurde ein Creative Design Contest veranstaltet. Alle Seeteufel wurden dazu aufgerufen, ihrer Kreativität freien Lauf zu lassen und sich ein neues Logo für die Seeteufel zu überlegen und einzureichen.

Hierbei wurden fünf hervorragende, äußerst kreative Vorschläge eingereicht.
Alle Seeteufel konnten im Anschluss online für ihre Lieblingswerke (dabei wurden die Künstler nicht genannt) abstimmen.
Das Ergebnis brachte folgende Platzierung hervor:

  1. Platz: Saskia Heile
  2. Platz: Torsten Rittinghaus
  3. Platz: Flinn Thießen
  4. Platz: Anton Lübke (punktgleich)
  5. Platz: Laurens und Saskia Heile (punktgleich)

Wir danken Allen für die eingereichten Vorschläge!

Die bei der Siegerehrung Anwesenden erhielten als Preis eine Segelmedaille.

Die Siegerin erhielt ein Segel-T-Shirt mit ihrem Gewinnerlogo, ihrer Segelnummer, Klassenzeichen und Namen.

Aus den eingereichten Vorschlägen wurde ein neues Seeteufellogo kreiert. Die Seeteufel konnten wieder online für ihr neues Logo voten.
Zur Auswahl stand das „alte“ Seeteufellogo (Teufelchen), das Gewinnerlogo aus dem Creative Design Contest von Saskia Heile und das neu entworfene Logo aus den Einsendungen.
Hierbei hat sich klar das neu entworfene Logo aus den Einsendungen durchgesetzt.

Alle Seeteufel können nun Hoodies (schwarz mit weißem Druck), T-Shirts (Navy Blue mit weißem Druck) und wer mag auch Poloshirts (Navy Blue mit weißem Druck) mit dem neuen Logo bestellen.

Hierbei kann durch Namen, Klassenzeichen und NSC-Logo eine individuelle Note eingebracht werden.
Das neue Logo wird auf dem Rücken zu sehen sein, Name und/oder Klassenzeichen und/oder NSC-Logo können Vorne zu sehen sein. Zusätzlich kann auf dem rechten Ärmel das Klassenzeichen, das NSC-Logo, der Name, und bei den Hoodies (über den ganzen Ärmel) der Seeteufelschriftzug (Seeteufel) zu sehen sein.

So wie es jedem Seeteufel am besten gefällt, und doch einheitlich.